Previous Next

 

Herzlich Willkommen bei den Meerschweinchen vom Neuseenland!

 

Ich züchte Langhaarmeerlis der Rassen Sheltie & Texel sowie Coronet & Merino in Goldagouti-Weiß und Solidgoldagouti-Weiß. 
Auch schwarz-weiße Tiere befinden sich derzeit noch in meiner Zucht.

 

Auf meiner Homepage stelle ich nicht nur meine kleinen Rabauken vor, sondern es gibt auch Wissenswertes rund um das Meerschweinchen und ihrer hiesigen Heimat, dem Leipziger Neuseenland zu entdecken.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern!

 

 

 

 November 2019:

Auch von den Jungs Haderlump, Kaine und Fridolin hat Claudi ein tolles Bild gemacht:

AX1A0260

 

Wir bereiten uns auf die Ausstellung Anfang Dezember in Holleben vor:

Flyer Ausstellung 2019

 

Marblechen ist tragend vom Haderlump und legt fleißig an Gewicht zu. Beim Pfeifen nach Futter übertönt sie derzeit auch alle anderen Schweinchen. ;) Ich hoffe es geht alles gut, immerhin soll es ihr letzter Wurf werden. 

Die Bilder vom Fotoshooting in Herrnschwende haben mich erreicht und hier sind die Schönsten von Daphne, Clementine und Sina:

AX1A0298 AX1A0323

 

 

 Oktober 2019:

Das Bild des Monats Oktober zeigt Maxwells Harem mit Alma, Daphne und Sina. Es fehlt Marble, die noch mit Haderlump und Clementine zusammen ist. Sobald ich sicher bin, dass Marble tragend ist, darf sie wieder zu ihrer vertrauten Gruppe.

BDM Oktober

 

Die Haltungsseite ist aktualisiert und einige Schweinchen haben eine neue bzw. ergänzende Beschreibung erhalten. 

Derzeit reifen die Pläne für ein weiteres Schweinchenprojekt, dass ich im kommenden Jahr in Angriff nehmen möchte. Noch wird nichts verraten, man darf gespannt sein. ;) 

Leider war die Ausstellung in Herrnschwende aus unserer Sicht nicht sehr erfolgreich. Bei einem Meerli waren die Haare zu kurz geschnitten, bei einem anderen stimmte die Kondition nicht. Lediglich Fridolin bekam eine Wertung und schaffte es auf Platz Vier der Sheltiegruppe. Schade, ich hätte mir und einigen Tieren viel Stress ersparen können - aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer. :( Einziger Trost war das Treffen Gleichgesinnter und guter Freunde aus Erfurt. Außerdem freue ich mich auf die Bilder, die im Zuge des Fotoshootings meiner Meerlis entstanden sind.

 

Die Vorbereitungen für die Ausstellung sind im vollen Gange.

InternetFlyer Herrnschwende 2019

 

Zwischendurch gab es für die beiden Junggesellen ein kurzes Herbstshooting. ;)

Herbstshooting

 

 

 September 2019:

Passend zum Umzug zeigt das Bild des Monats September die neue Heimat der ehemaligen Neuseenlandbewohner nun im Gebiet der Parthenaue. Ihren Namen behalten die kleinen Rabauken aber auch zukünftig, schließlich hat die Zucht im Neuseenland ihren Ursprung.

Zweenfurth Parthenaue (3)

Zweenfurth Parthenaue (2)

 

Alle Meerlis haben den Umzug gut überstanden und sich in ihren teils neuen, luftigeren Ställen eingelebt. Ich werde demnächst auch die Haltungsseite aktualisieren. Als nächstes langfristiges Stallprojekt steht nun ein Freigehege auf dem Plan.

neuer Stall1

 

Außerdem ist ein weiteres Meerli ist bei uns eingezogen und hat sich zur Böckchengruppe gesellt - ein schicker Solidgoldagouti-Mann von der Muldentaler Quietschbande. Ich habe ihn "Elmar" getauft, seinen offiziellen Namen werde ich nachliefern.Das bedeutet aber auch, dass die Solidabteilung im Dezember mit einer Verpaarung zwischen Daphne und Elmar hoffentlich neuen Schwung erhält. ;)

Elmar

 

Gestatten: Sina von den Heidequiekern, ein schickes Merinoweibchen in goldagouti-weiß ist Anfang September bei uns eingezogen. Sie war in den ersten Tagen etwas schüchtern, hat aber nun verstanden, dass man bei der Fütterung schnell sein muss, ehe Marble und Alma alles wegmampfen. :D

Sina

 

 August 2019:

Das Bild des Monats August zeigt Birba mit ihrer Tochter Fantasma:

Birba und Fanta August 2019

 

 

Es gibt Neues zur Oktoberausstellung, bei der wir mit einigen Tieren vertreten sein werden. Hier der offizielle Flyer für alle Interessierten:

 

Flyer Herrnschwende 2019 1

Flyer Herrnschwende 2019 2

 

 

Nachdem Fitzgerald seine Kastration Mitte des Monats gut überstanden hat, ist er bald darauf mit seinem Kumpel Dante in ein neues Zuhause umgezogen. Ich freue mich, dass die beiden zusammen bleiben.

Dante und Fitzi

 

Auch für Fantasma gibt es eine Interessentin, die sie Ende des Monats zu sich nach Brandenburg holen möchte. Dort wird Fanta in eine bestehende Sheltiegruppe intergriert. Update: Fanta ist gut in ihrem neuen Zuhause und innerhalb der Meerschweinchengruppe angkommen. 

Fanta 20190808 (1)

 

Da Birba während der Aufzucht ihrer drei Sprösslinge bedenklich an Gewicht verloren hatte, werde ich vorerst keine weitere Verpaarung mit ihr planen. Ansonsten geht es ihr aber blendend, sie pfeift, zickt und frisst wie eh und je. ;) Vielleicht gibt es kommendes Jahr einen Neuzuwachs bei den Solids, ansonsten werde ich mein Hauptaugenmerk in der zweiten Jahreshälfte den Goldagouti-weißen widmen.

 

Marblechens Verpaarung werde ich auf September verschieben. Zum einem, weil es die Dickmadam zwischenzeitlich auf satte 1100g geschafft hatte und ihr "Bewegungs- und Abspeckprogramm" erst zu Ende absolvieren soll. Zum anderen steht im September unser Umzug an und wenn dieser Stress bewältigt ist, darf sie wieder zum Haderlump. Ich hoffe auf kleine Wuschelköpfe (Merino) in goldagouti-weiß. ;)

Hadi Startseite 

 

 Juli 2019:

Auf folgende Seite möchte ich aufmerksam machen, weil sie viele Informationen zur Haltung, Ernährung und Pflege von Meerschweinchen parat hält. Die zeitgemäße Meerschweinchen-Info-Webseite wird von zwei ehemaligen Peruanerzüchtern mit großem Herzblut betrieben. Das Durchstöbern lohnt sich also!

 

meerschweinchen haltung

 

Mich haben tolle Bilder der kleinen Edith Miep erreicht. Sie entwickelt sich zu einem hübschen goldagouti-weißen Coronetschweinchen:

Fotoshooting Edith

 

Birba ist tragend und wird wohl Mitte Juli ihren Nachwuchs zur Welt bringen. Ich warte gespannt und hoffe es wird nicht allzu warm an dem Tag. 

Update: Drei Jungtiere hat Birba am Nachmittag des 15.07. zur Welt gebracht - zwei Buben und ein Mädel. Leider ist kein solidgoldagouti dabei.

 

F Wurf Umrandung

 

Zwei kleine Meerlis des E-Wurfs hatten ihren Kastrationstermin am 12.07. und haben alles gut überstanden. Nun verbringen sie noch ein paar Tage der Erholung bei meinem Böckchen Haderlump, bevor sie endgültig in ihr tolles neues Zuhause nach Leipzig umsiedeln dürfen.

Edgar 20190711 102949 (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erasmus 20190711 102755 (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang Juli staunte ich nicht schlecht über ein 8kg (!) Futterpaket der Firma Rudloff-Feldsaaten für meine Meerlis - hatte ich doch gar nichts bestellt. Aber es war tatsächlich eine Werbeaktion und wir nehmen das Angebot zum Testen und Verkosten natürlich gerne an. :)

 

 

 Juni 2019:

Dante sucht noch ein schönes Liebhaberheim. Er ist kastriert und versteht sich gut mit Mädels.

 Dante 2 Monate 20190505 (2)

 

Wegen den hohen Temperaturen möchte ich auf die Gefahr eines Hitzschlags beim Meerschweinchen aufmerksam machen und habe folgendes Merkblatt für den LV 10 verfasst:

Hitzschlag

 

Mal wieder Werbung:

InternetFlyer Herrnschwende 2019

 

Maya hat 4 Jungtiere geworfen - 3 Buben und ein kleines Mädel. Trotz stark varriierender Geburtsgewichte (von 64g bis 100g) entwickeln sich alle prächtig. Maya ist eben eine gute Mami. :) Sogar ein kleiner Wuschelkopf ist dabei, der Papa Gustel sehr ähnlich sieht.

 

Wuschelkopf Dalia bekommt ein tolles neues Liebhaberheim und wird bald zu ihrem Halbbruder Arnesto nach Erfurt ziehen. Dort lebt sie dann in einer Meerligruppe mit viel Platz zum Schabernack treiben.

Update: Dalia hat sich gut eingelebt und erfreut sich großer Beliebtheit. :)

Dalia 20190603

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mai 2019:

Anbei eine Zusammenfassung des Meeri-TÜVs:

Workshop Zusammenfassung

 

 

Jungböckchen Yanko von den Heidequiekern ist nun eingezogen und hat mich gleich bezaubert.

Yanko 20190522

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Fotoshooting mit dem D-Nachwuchs hat sich Daphne als besonders fotogen erwiesen. Hier meine Favouriten:

Fotoshooting Daphne

 

Cesus durfte als Kastrat ein neues Heim beziehen und darf sich nun bald über mehr Gesellschaft freuen. Birba wird indes noch einige Wochen mit meinem erfahrenen Zuchtböckchen Haderlump verbringen.

 

 

 April 2019:

Leider ist Dalias Interessent aus privaten Gründen abgesprungen, sodass nun die Entscheidung neu anstand, sie anzubieten. Aber sie hat mit ihrer frechen Art und den Kulleraugen überzeugt und darf fürs erste bleiben. Im Sommer entscheidet sich dann, ob eine der Schwestern (Dalia oder Daphne) auszieht.
Aber ich habe auch Abgabeschweinchen: Cesus wird im Mai kastriert und darf danach ausziehen. Eventuell werde ich mich auch von Dante trennen. Weitere Infos zu den Abgabetieren gibt es auf der Abgabeseite.
Meerschidame Maya durfte Mitte April als Gesellschafterin zu einem älteren Kastraten nach Leipzig ziehen. Die ersten Bilder sehen sehr vielversprechend aus. :) Auch Carlchen hat ein schönes Liebhaberheim bezogen, dass er sich mit einem Meerlimädel teilt. 

Gustel macht sich gerade so gut als Partnertier von Clementine, dass er wohl bald die Aufgabe als Haremsführer für meine Youngsters übernehmen wird.

Damit es nicht untergeht, hier die Werbung für den Meeri-TÜV im Mai in Zscherben, für den gerne Anmeldungen entgegen genommen werden:

IMG 20190330 WA0041

 

Dabei soll eine Hilfestellung gegeben werden bezüglich Krallen schneiden, Gewichtskontrolle, Kontrolle der Schneidezähne usw. Gerne kann dies an den jeweils eigenen Tieren gezeigt werden. Natürlich sind Fragen immer willkommen.

Juchu, uns erwartet Verstärkung in der Goldagouti-Weiß-Zuchtgruppe. Näheres wird verraten, wenn es soweit ist. ;)

 

 März 2019:

Während des geduldigen Wartens auf Marbles Nachwuchs sind aktuelle Bilder der Kukukskinder entstanden. Auch Marble, Maxwell und Birba dürfen sich über neue Profilbilder freuen. Schaut mal vorbei! 

Cesus 0318

 

 

 

 

 

 

 

Carlchen 0318

 

Der Goldagouti-weiße Bub darf angefragt werden und wird ab Mitte April als Kastrat abgegeben.

Am 05.03. nachmittags erblickten Marbles Drillinge das Licht der Welt, zwei Weibchen und ein Böckchen. Leider ist kein reines Agouti-weiß dabei und die schwarz-weißen nehmen bald Überhand. ;) Das Merinomädel in der Mitte darf angefragt werden.

 D Wurf Startseite

 

 

Noch etwas Werbung für die geplante Herbst-Ausstellung:

Flyer Internet 2019

 

 

 Februar 2019:

Am Vormittag des 06.02. hat Maya drei gesunde Babys zur Welt gebracht. Sie sind schon sehr aufgeweckt und gehen auf erste Erkundungsgänge. Ihre Mama versogt sie fürsorglich.

 

C Wurf Rahmen neuer Schriftzug

 

Auch Marblechen ist tragend und legt fleißig an Gewicht zu. Ich drücke die Daumen, dass die Geburt Ende Februar/Anfang März gut verläuft.

 

 

 Januar 2019:

Nachdem das Jahr für die Schweinchen und mich eher traurig begann (2 Schweinchen, darunter die schwangere Odette sind trotz Intensivtherapie an einer Mycoplasmen- und Streptokokkeninfektion gestorben), nun auch noch das - ein tragendes Meerli, das bei mir definitiv keinen Männerbesuch hatte. Sie lebt nun seit 6 Wochen bei mir und hat sich in Maxwells Haremsgruppe gut integriert. Wahrscheinlich Anfang Februar werden Mayas Babys geboren. Ich sehe dem mit gemischten Gefühlen entgegen.

Ich hoffe, dass auch Marble tragend ist. Ihr Partner Haderlump ist in den letzten Wochen gut gewachsen und verträgt sich prima mit Marblechen.

Aber nebenbei noch etwas erfreuliches: Arnesto und Al Capone fühlen sich in ihrem jeweiligen neuen Zuhause pudelwohl. Ich freue mich über die schönen Bilder meiner ehemaligen Rabauken. ;D

 

 

 Dezember 2018:

In Zscherben hat Aurora bei den Texel den dritten Platz belegt. Auch die anderen Schweinchen haben super Bewertungen erhalten. Zwei meiner Meerlis haben ein neues Zuhause als Liebhaberschweinchen gefunden - u.a. auch Al Capone, der zuvor noch mit Odette in Verpaarung saß. Ende Januar hoffen wir auf den Wurf. 

Außerdem sind drei neue Schweinchen ins Neuseenland gezogen und werden bald bei den Zuchttieren vorgestellt.

Über Weihnachten musste ich leider einen herben Verlust beklagen. Illumi verstarb unerwartet nach kurzer und heftiger Krankheit. Es tut mir unendlich Leid um ihn. Seine Linie wird mit seinen Töchtern fortgeführt.

Illumi & Marble

 

 November 2018:

Die Richtung in Greußen brachte rote Haare an Al Capones Wange zum Vorschein, die ich - wie ich gestehen muss - gar nicht bemerkt hatte. Somit ist er farblich nun offiziell schildpatt-weiß. ;) Kommende Woche wird er in Verpaarung gehen und sein nunmehr etwas träger Vater Illumi-Lino darf wieder bei seiner Herzensdame Marble einziehen.

Anfang Dezember werden einige der Neuseenlandmeerlis in Zscherben zu sehen sein:

 

MFD Ausstellung Zscherben 18

 

 

 Oktober 2018:

Es war ein schönes Wochenende in Greußen. Die Meerlis haben alles gut überstanden und eine super Figur gemacht. Birba konnte die Gruppe der Sheltie für sich entscheiden,

 

AX1A5575

 

während Aurora und Alva den jeweils 1. und 2. Platz bei den Texeln belegten.

 

AX1A5610

 

Leider für mich und zum Glück für alle Texelfreunde muss ich mich zwischen den beiden Texelmädels entscheiden und so werde ich Alva abgeben. Näheres erfahrt ihr auf der Abgabeseite.

 

AX1A5603

 

 September 2018:

Bei folgender Ausstellung werden sich einige der Meerschweinchen vom Neuseenland vorstellen:

 

Flyer Greussen 2018 Seite2

 

 

 

 

 

 

 

  Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Außerdem suchen zwei Schweinchen aus dem A- und B-Wurf ein neues Zuhause. Mehr erfahrt ihr auf der Abgabeseite.

Arne 16092018 (2)

 Bianca 16092018

 

 

 

 

 

 

 August 2018:

Auch Odette hat vor Kurzem ihre Babys bekommen und bereichert unseren Stall mit zwei schönen Sheltiedamen in solid schwarz rot agouti.

Odette mit B-Wurf

 

 

 Juli 2018:

Juchuu, endlich sind die ersten Babys da! Marble hat in den frühen Morgenstunden vier kleine Wonneproppen auf die Welt gebracht und kümmert sich seither rührend um ihren Nachwuchs. Es sind zwei Texel und zwei Sheltie, die sich nun mit ihr die Kuschelecke teilen.

A Wurf gerahmt

 

 

 Juli 2018:

Heute gab es ein kurzes Fotoshooting und alle außer die hochschwangere Marble wurden abgelichtet. Letztere darf dann nachziehen, wenn sie ihren Nachwuchs bekommen hat.

Illumi neu

 

 Juni 2018:

Marble ist tragend von Illumi-Lino und die Zeichen stehen gut, dass es auch bei Odette geklappt hat. Noch 2-3 Wochen, dann sollte der erste Nachwuchs kommen. Wir warten gespannt!

  

 Mai 2018:

Gleich drei neue Mitbewohner sind im Meerlistall eingezogen: Illumi-Lino, Marble und Roxine. Sie stammen aus der Räuberhöhle und haben sich schon mehr oder weniger eingewöhnt. Während die anderen um Futter quieksen, sind sie noch zurückhaltend. Aber das wird sich sicher bald ändern.

Die erste Verpaarung ist nun auch gesetzt. Illumi-Lino hat in der Räuberhöhle schon bewiesen, dass er tollen Nachwuchs machen kann. Nun sitzt er mit Marble in Verpaarung. Mit den Jungtieren rechnen wir ab Mitte Juli.

Marble & Illumi LinoAuch Odette sitzt nun in Verpaarung mit Illumi-Lino und hat die Meerli-WG komplettiert. Das lautstarke Quicken hat sie den beiden "Neulingen" bereits beigebracht. :)

 

 April 2018:

Auf Odette kann ich sehr stolz sein, natürlich ebenso ihre Züchterin. Bei der Show in Freital hat sie sich hervorragend präsentiert. :) Außerdem sind diesen Monat die Prüfungsunterlagen eingetrudelt und nun ist es nicht mehr lange bis die Zucht starten kann. Wir planen Anfang Mai bereits die erste Verpaarung zu setzen. 

 

 März 2018:

Odette entwickelt sich prächtig und hat schon ordentlich langes Fell bekommen. Im April darf sie sich erstmalig beweisen. ;)

Odette Feb18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Januar 2018:

Mit der Website bin ich schon weit vorangekommen und nun ist auch die Rubrik Wissenswertes mit informativen Artikeln bestückt. Schaut doch mal vorbei!

 

 Dezember 2017:

Anfang Dezember konnte ich einen Einblick in die Ausstellungswelt gewinnen. Der Landesverband Sachsen-Anhalt hatte nach Zscherben zur 6. MFD Rassemeerschweinchenausstellung geladen. Ich hatte auch gehofft, dort ein potenzielles Zuchtweibchen zu erstehen und wurde nicht enttäuscht. So zog Sheltiedame Odette bei uns ein.
Auch konnten wir zwei Hängematten erstehen, die bald montiert werden. Ich bin gespannt, wer sie zuerst ausprobieren wird. :)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen